Arabba - Pistenspaß ohne Ende

Skifahrenden Gästen stehen in Arabba mehr als 62 Pistenkilometer zur Verfügung, die stets bestens beschneit und präpariert sind, sowie 31 modernste Aufstiegsanlagen.

P1010007
© F.Tremolada - Arabba Fodom Turismo
Nicht zu vergessen: Arabba als Ausgangspunkt der wohlbekannten Sellaronda, die 4 der schönsten Dolomitenpässe verbindet: Campolongo, Gardena, Sella und Pordoi. So können Sie einen ganzen Tag lang Ski fahren, ohne aus der Bindung zu steigen.

Das Skigebiet, das Arabba am nächsten liegt, ist jenes am Porta Vescovo, wo 2.600 m pures Skivergnügen auf Sie warten. Und wer von diesem Sport nie genug bekommen kann: Von hier aus ist auch die Marmolada erreichbar, wo Skifahren zu jeder Zeit möglich ist, auch im Sommer.

Wer sich also einen Urlaub mit Schwerpunkt Skisport wünscht, ist in Arabba auf jeden Fall an der richtigen Adresse!

Alle Artikel über Wintersport Dolomiti Superski in Arabba