Gallio – Urlaubsziel für Langlaufenthusiasten

Gallio befindet sich wie Asiago auf der Hochebene von Asiago und ist eines der touristisch bedeutsamsten Ortschaften dort. Und das, weil die Umgebung Gallios für den Sommer- und für den Winterurlaub einfach ideal ist.

In und rund um Gallio pflegt man den sanften Tourismus. Hier geht es nicht um steilste Pisten oder extreme Kletterei, sondern um Langlaufen und Genusswandern. Die Landschaft ist bewaldet, lichte Almen sind regelrechte Sonnenfenster. Uralte gepflasterte Wege führen zurück in die Vergangenheit, vorbei an Schlossruinen, Weghäusern und über hölzerne Brücken, die schon seit Jahrhunderten die Hochebene mit dem restlichen Veneto verbunden haben. Besonders lohnend für eine solche Reise zurück in die Zeit ist der Wanderweg durch das urtümliche Val Frenzela.

Weit mehr noch als Sommerdestination, ist Gallio als Wintersportdestination bekannt und beliebt. Hier nämlich befindet sich das Langlaufzentrum Centro Fondo Gallio Campomulo, das insgesamt 150 Loipenkilometer bietet. Die Langlaufloipen führen durch zauberhafte Landschaften. Das sportliche Erlebnis wird ob der atemberaubenden Natur fast schon zur Nebensache.

Erwähnenswert ist auch die Natureisbahn Busa Fondo, auf der immer wieder auch internationale Eisschnelllaufbewerbe ausgetragen werden.

» zur Webcam

Unsere Empfehlungen

Weitere Unterkünfte suchen - Gallio   suchen
Weitere Unterkünfte suchen - Gallio   suchen
Hotel Gallio | Gasthof / Pension Gallio | Bed and Breakfast / Garni Gallio | Ferienwohnung Gallio | Ferienhaus Gallio | Bauernhof Gallio | Camping Gallio | Schutzhütte / Almhütte Gallio