Schio – Urlaub im "kleinen Manchester"

Schio ist ein Geheimtipp für Italienurlauber. Schon allein deshalb, weil man nie erwarten würde, dass sich der Besuch einer Industriestadt aus Urlaubsmotiven überhaupt lohnt. Schio gilt als eines der produktivsten Industriegebiete des Veneto.

Schon zu Zeiten der Herrschaft Venedigs über weite Teile Italiens und einiger Mittelmeerregionen (7. Jahrhundert bis ins 17. Jahrhundert) war Schio eines der Zentren der Textilherstellung und auch in den folgenden Jahrhunderten riss die Bedeutung Schios für die Textilherstellung nicht ab. Im Zuge der zahlreichen Modernisierungen im Produktionsprozess erhielt Schio den Namen "Kleines Manchester".

Für Kulturliebhaber ist Schio in der Nähe von Asiago deshalb besonders interessant. Überall trifft man auf alte Industriedenkmäler, die heute teilweise in Ausstellungszentren umgewandelt worden sind. Ein Beispiel: die Fabrikanlagen Della Rossi oder die Fabbrica Alta.

Außerdem sehenswert: die Franziskanerkirche, die Kirche Santa Maria in Valle, die Kirche San Antonio, das Kapuziner-Kloster und das Kloster der Canossianerinnen.

» zur Webcam

Unsere Empfehlungen

Weitere Unterkünfte suchen - Schio   suchen
Weitere Unterkünfte suchen - Schio   suchen
Hotel Schio | Gasthof / Pension Schio | Bed and Breakfast / Garni Schio | Ferienwohnung Schio | Ferienhaus Schio | Bauernhof Schio | Camping Schio | Schutzhütte / Almhütte Schio