Madonna di Campiglio – Urlaub mit dem gewissen Etwas

Madonna di Campiglio ist das St. Moritz Italiens. Hier trifft sich das Who is Who der italienischen High Society. Beim Skifahren, beim Flanieren und beim Panorama-Schauen.

Seit jeher übte Madonna di Campiglio einen besonderen Reiz aus. Schon Sissi, die österreichische Kaiserin, verbrachte 1886 einige Wochen im norditalienischen Bergsteigerdorf. Seit damals ist Madonna di Campiglio Top-Feriendestination.

Im Sommer und im Winter. Denn viel zu tun gibt es hier in jeder Jahreszeit. Im Sommer laden leicht zu erreichende Rifugi und Almhütten zu kurzen Wanderungen und auch längeren Ausflügen ein, im Winter die tiefverschneiten und schneesicheren Pistenreviere und Loipen rund um Madonna di Campiglio.

Wer jetzt meint, Madonna di Campiglio in den Brenta Dolomiten sei nur etwas für Snobs, hat sich geirrt. Nicht nur wer was auf sich hält, urlaubt hier, sondern auch all jene, die beeindruckende Landschaften sowie besondere Erlebnisseschätzen und all jene, die nichts gegen gute, alte und vor allem hochwertige Hotellerie und Gastronomie haben. Denn Natur und Genuss sind in Madonna di Campiglio keine Gegensätze, sondern ergänzen sich vortrefflich.

Es reicht nicht Madonna di Campiglio im Vorbeifahren gesehen zu haben, Madonna di Campiglio muss man erlebt haben.

» zur Webcam

Unsere Empfehlungen

Weitere Unterkünfte suchen - Madonna di Campiglio   suchen
Weitere Unterkünfte suchen - Madonna di Campiglio   suchen
Hotel Madonna di Campiglio | Gasthof / Pension Madonna di Campiglio | Bed and Breakfast / Garni Madonna di Campiglio | Ferienwohnung Madonna di Campiglio | Ferienhaus Madonna di Campiglio | Bauernhof Madonna di Campiglio | Camping Madonna di Campiglio | Schutzhütte / Almhütte Madonna di Campiglio