Molveno – Urlaub im Land des Bären

Molveno liegt im Naturpark Adamello-Brenta auf 864 m Höhe. Zusammen mit Andalo und Fai della Paganella gehört es zu den beliebtesten Ferienorten zu Füßen der Brenta-Gruppe.

Molveno ist vor allem wegen des gleichnamigen Sees berühmt. Der Lago di Molveno ist der tiefste See des Trentino. Vor Jahrmillionen ist er durch einen Erdrutsch entstanden. Der Molveno See spiegelt auf unvergleichliche Weise seine Umgebung wieder, malt die Landschaft neu und schenkt seinem Betrachter zu jeder Jahreszeit Eindrücke, die schlicht und einfach unvergesslich sind. Entlang des Sees und an seinen Kiesufern schöpft man neue Energie.

lago-di-molveno

Eingerahmt wird der See von den Bergen und intakten Wäldern des Naturparks Adamello Brenta. Hier befinden sich Gipfel, auf denen italienische Alpingeschichte geschrieben worden ist, Gipfel, die mit über 3000 m Höhe Tore zum Himmel sind sowie niedriger gelegene Almen und Rifugi. Im Naturpark fühlen sich Bergenthusiasten genauso wohl wie einfache Naturfreunde.

In Molveno selbst gibt es für jedes Urlaubsbudget eine Reihe guter Hotels und Ferienwohnungen. Wer die Nähe zur Natur sucht, ist im Camping richtig, der Platz für bis zu 800 Personen bietet.

Übrigens: vor einigen Jahren wurde im Naturpark Adamello-Brenta der Braunbär wieder angesiedelt.

» zur Webcam

Unsere Empfehlungen

Weitere Unterkünfte suchen - Molveno   suchen
Weitere Unterkünfte suchen - Molveno   suchen
Hotel Molveno | Gasthof / Pension Molveno | Bed and Breakfast / Garni Molveno | Ferienwohnung Molveno | Ferienhaus Molveno | Bauernhof Molveno | Camping Molveno | Schutzhütte / Almhütte Molveno