Familienbesuch im Museum

Skelette sind irgendwie gruselig. Gleichzeitig aber faszinieren sie uns, weil sie doch eine Geschichte erzählen. Im Falle des Skeletts, das in Mondeval de Sora gefunden worden ist, sogar eine äußerst interessante.

Denn die Knochen stammen von einem Jäger aus der Mittelsteinzeit, der zu Urzeiten unter einem riesigen Felsbrocken seine letzte Ruhe fand und heute zusammen mit weiteren archäologischen Funden im Museum von Selva di Cadore ausgestellt ist. Anhand jahrelanger Untersuchungen und mit Hilfe modernster Techniken hat man das Aussehen Jägers rekonstruiert und eine Puppe gebastelt, die ebenfalls im Museum zu sehen ist.

Ergänzend dazu gibt es Funde aus der Jungsteinzeit zu sehen sowie Jagdutensilien und Werkzeuge aus Hirschknochen, Fossilien aus dem Val Fiorentina und sogar die Reproduktion eines Dinosaurierfußabdrucks. Das Original wurde an den Hängen des Pelmetto gefunden.

Wer im Civetta-Gebiet seinen Familienurlaub verbringt, sollte sich einen Besuch im Museum von Selva di Cadore nicht entgehen lassen. Denn eins ist sicher: hier langweilen sich Kinder sicher nicht!

Museo Civico della Val Fiorentina
Via 4 Novembre, 19
32020 Selva di Cadore

Alle Artikel über Urlaub für die ganze Familie in Civetta - Belluneser Dolomiten