Cortina - zwischen Tradition und Moderne

Moderne Designer-Mode hier, althergebrachtes Kunsthandwerk da. In Cortina d'Ampezzo geht beides Hand in Hand und das macht das ganz eigene Flair der Dolomitenstadt aus.

Herz der Stadt ist der Corso d'Italia, seit 20 Jahren Fußgängerzone, Shoppingmeile und gleichzeitig Szenetreff.

Hier reihen sich exklusive Boutiquen und Schmuckläden an teure Sportgeschäfte, Botteghe mit handgemachten Spielzeugen und Möbel an In-Lokale. Und mittendrin Prominenz aus ganz Italien, Politiker, Unternehmer, Schauspieler und Normalsterbliche. Alle zusammen scheint es nicht zu stören, dass die Hotels in die Jahre gekommen sind und bei den Häusern die Farbe abblättert, dass die herrlichen Pisten nur über in die Jahre gekommenen Seilbahnen und Lifte erreicht werden können und nicht über moderne Anlagen.

Diese Mischung aus alt und neu, die vielen Prominenten aus Wirtschaft, Politik und Showbusiness, die edlen Restaurants, die urigen Trattorie und rundherum grandiose Bergwelt: einfach herrlich!

Alle Artikel über Genuss & Kultur in Cortina