Mountainbiken in Gröden - Gourmettour auf die Seiser Alm

Die Seiser Alm-Hüttentour ist nur etwas für geübte Biker. Denn man muss sowohl konditionell als auch fahrtechnisch auf einem sehr guten Stand sein, um die 43 km lange Tour als sportliche Herausforderung und nicht als Tortur zu empfinden. Schließlich muss eine Höhendifferenz von insgesamt 1950 m geschafft werden.

Nun gut. Die schwierige Tour startet in Wolkenstein. Von dort geht es über den Monte Pana auf die Seiser Alm, wo dann die eigentliche Genussrunde beginnt. Denn einmal auf dem Hochplateau der Seiser Alm kommen Biker an vielen Schutz- und Almhütten vorbei, wo immer ein kühler Radler und ein schöner Teller Nudeln zum Rasten lockt.

Doch erst bei der Zallingerhütte würden wir zur kulinarischen Rast raten, weil ab hier geht es danach nur noch abwärts und zwar über flowige Single Trails über Almen und durch Wälder bis zurück nach Wolkenstein. Insgesamt werden auch gute Biker für die Tour rund 5 Stunden brauchen.

Alle Artikel über Biken über Dolomitenpässe in Gröden