Anras, auf der Hochterrasse des Pustertals

Das idyllische Dorf auf der Osttiroler Seite des Hochpustertals, ist der ideale Urlaubsort für Naturliebhaber und Bergsportler, die fernab des Massentourismus nach Ruhe und Entspannung suchen. Die Ortschaft befindet sich überwiegend auf der Sonnenseite der Hochterrasse und auf dem Talboden des Hochpustertals entlang der Drau.

 

Anras liegt auf ca. 1.261 Metern über dem Meeresspiegel und zählt ungefähr 1.297 Einwohner. Der sonnige Ort erstreckt sich von den Bergen des Defereggengebirges bis hin zu den Ausläufern der Lienzer Dolomiten.
Das Bergdorf mit langer Tradition und Geschichte ist eingebettet in eine wunderbare alpine Landschaft und überzeugt durch seine herrliche Aussicht auf die unberührte Bergwelt und die traditionell bewirtschafteten Höfe. Durch seine Lage an der Pustertaler Höhenstraße und der Haltestelle der Drautalbahn im Ortsteil Mittewald, ist Anras gut erreichbar, aber dennoch abgeschieden vom Durchzugsverkehr.
Zahlreiche Wanderwege, der Drauradweg sowie ein Tennisplatz bieten abwechslungsreiche Unterhaltung im Sommer. Im Winter liegen mehrere Skigebiete in näherer Umgebung. Zudem gibt es eine Naturrodelbahn, Loipen und eine Eisstockbahn in der Sportanlage Anras. Mehrere Gasthäuser und ein Supermarkt versorgen Einheimische und Gäste mit allem was das Herz begehrt. 
Für Kulturinteressierte gibt es gleich 5 verschiedene Kirchen, eine Kapelle und den historischen Kornkasten zu Besichtigen. Besonders sehenswert ist das Pfleggerischtshaus Schloss Anras, in welchem sich ein Museum befindet. Dort gibt es unter anderem eine Dauerausstellung mit Werken des bekannten Künstlers Paul Flora. Für Shoppingausflüge oder zum gemütlichen Bummeln eignet sich die nahegelegene Stadt Lienz mit ihren zahlreichen Geschäften und RestaurantsAnras liegt auf ca. 1.261 Metern über dem Meeresspiegel und zählt ungefähr 1.297 Einwohner. Der sonnige Ort erstreckt sich von den Bergen des Defereggengebirges bis hin zu den Ausläufern der Lienzer Dolomiten.

Anras liegt auf ca. 1.261 Metern über dem Meeresspiegel und zählt ungefähr 1.297 Einwohner. Der sonnige Ort erstreckt sich von den Bergen des Defereggengebirges bis hin zu den Ausläufern der Lienzer Dolomiten.

Das Bergdorf mit langer Tradition und Geschichte ist eingebettet in eine wunderbare alpine Landschaft und überzeugt durch seine herrliche Aussicht auf die unberührte Bergwelt und die traditionell bewirtschafteten Höfe. Durch seine Lage an der Pustertaler Höhenstraße und der Haltestelle der Drautalbahn im Ortsteil Mittewald, ist Anras gut erreichbar, aber dennoch abgeschieden vom Durchzugsverkehr.

Zahlreiche Wanderwege, der Drauradweg sowie ein Tennisplatz bieten abwechslungsreiche Unterhaltung im Sommer. Im Winter liegen mehrere Skigebiete in näherer Umgebung. Zudem gibt es eine Naturrodelbahn, Loipen und eine Eisstockbahn in der Sportanlage Anras. Mehrere Gasthäuser und ein Supermarkt versorgen Einheimische und Gäste mit allem was das Herz begehrt. 

Für Kulturinteressierte gibt es gleich 5 verschiedene Kirchen, eine Kapelle und den historischen Kornkasten zu Besichtigen. Besonders sehenswert ist das Pfleggerischtshaus Schloss Anras, in welchem sich ein Museum befindet. Dort gibt es unter anderem eine Dauerausstellung mit Werken des bekannten Künstlers Paul Flora. Für Shoppingausflüge oder zum gemütlichen Bummeln eignet sich die nahegelegene Stadt Lienz mit ihren zahlreichen Geschäften und Restaurants.

» zur Webcam

Unsere Empfehlungen

Weitere Unterkünfte suchen - Anras   suchen
Weitere Unterkünfte suchen - Anras   suchen
Hotel Anras | Gasthof / Pension Anras | Bed and Breakfast / Garni Anras | Ferienwohnung Anras | Ferienhaus Anras | Bauernhof Anras | Camping Anras | Schutzhütte / Almhütte Anras