Festival Mistero dei Monti

In Madonna di Campiglio im Rhendenatal findet vom 22. bis zum 23. August ein äußerst interessantes Festival statt, welches Sie nicht verpassen sollten! Das Event mit dem Namen "Mistero die Monti" - das Geheimnis der Berge - feiert mit verschiedenen Veranstaltungen die einzigartigen Dolomiten und die Welt der Berge.
Das UNESCO Weltnaturerbe feiert heuer das 150. Jubiläum von verschiedenen wichtigen Ereignissen, wie die erste Überquerung der Brenta Dolomiten des Engländers John Ball. Der Botaniker und Gletscherforscher dokumentierte am 22. August 1864 gemeinsam mit Bonifacio Nicolussi, einem Bergführer aus Molvena, die erste Überschreitung der stolzen Berge.
Im selben Jahr schaffte der Entdecker Freshfield die Erstbesteigung des höchsten Gipfels der Presanella-Gruppe. Nur wenige Tage später gelang dem böhmischen Oberleutnant Julius Payer die Erstbesteigung des Adamello. Während des Festivals haben die Besucher die Gelegenheit sich mit historischen und modernen Alpinisten zu befassen, die immer wieder bis an ihre Grenzen gingen und gehen um neue Gipfel zu bezwingen.
Zum Programm des Festivals gehören Musik, Filmvorführungen, Gespräche mit bekannten Gästen, Theatervorführungen, naturwissenschaftliche Ausflüge und literarische-, philosophische- und wissenschaftliche Veranstaltungen.
Die Events finden in Modonna di Campiglio und Umgebung, in Schutzhütten, auf Almen oder in kulturellen Gebäuden, statt. Die erstklassigen Veranstaltungen bestechen nicht nur durch ihren Inhalt, sondern auch durch die traumhafte Kulisse der Berge und der Naturlandschaft.
Weitere Informationen und das volle Programm finden Sie unter http://www.campigliodolomiti.it/lang/DE/eventi/dettaglio/mistero_dei_monti_-_happy_birthday_mountain,4488.html 

In Madonna di Campiglio im Rhendenatal findet vom 22. Juli bis zum 23. August 2014 ein äußerst interessantes Festival statt, welches Sie nicht verpassen sollten!

Das Event mit dem Namen "Mistero die Monti" - das Geheimnis der Berge - feiert mit verschiedenen Veranstaltungen die einzigartigen Dolomiten und die Welt der Berge.

Das UNESCO Weltnaturerbe feiert heuer das 150. Jubiläum von verschiedenen wichtigen Ereignissen, wie die erste Überquerung der Brenta Dolomiten des Engländers John Ball. Der Botaniker und Gletscherforscher dokumentierte am 22. August 1864 gemeinsam mit Bonifacio Nicolussi, einem Bergführer aus Molvena, die erste Überschreitung der stolzen Berge.

Im selben Jahr schaffte der Entdecker Freshfield die Erstbesteigung des höchsten Gipfels der Presanella-Gruppe. Nur wenige Tage später gelang dem böhmischen Oberleutnant Julius Payer die Erstbesteigung des Adamello. Während des Festivals haben die Besucher die Gelegenheit sich mit historischen und modernen Alpinisten zu befassen, die immer wieder bis an ihre Grenzen gingen und gehen um neue Gipfel zu bezwingen.

Zum Programm des Festivals gehören Musik, Filmvorführungen, Gespräche mit bekannten Gästen, Theatervorführungen, naturwissenschaftliche Ausflüge und literarische-, philosophische- und wissenschaftliche Veranstaltungen.

Die Events finden in Modonna di Campiglio und Umgebung, in Schutzhütten, auf Almen oder in kulturellen Gebäuden, statt. Die erstklassigen Veranstaltungen bestechen nicht nur durch ihren Inhalt, sondern auch durch die traumhafte Kulisse der Berge und der Naturlandschaft.

Weitere Informationen und das volle Programm finden Sie unter www.campigliodolomiti.it

 

Weitere News

Ski Alp Race Dolomiti di Brenta

Sie lieben Skitouren und atemberaubende Bergpanoramen? Dann nichts wie hin zum Ski Alp Race Dolomiti di Brenta in Madonna di Campiglio.

Gourmetrestaurants

Hier gibt es eine Übersicht über die besten Adressen für gutes Essen im Trentino, in Südtirol und im Veneto.