Schneefigurenwettbewerb

In Gröden findet vom 27.12. bis zum 30.12.2017 wieder ein ganz besonderer Wettbewerb statt: Ausgewählte Bildhauer meißeln wahre Kunstwerke in Eis und Schnee. Nach drei Tagen kürt die Jury schließlich eine der Figuren, die den ganzen Winter lang ausgestellt bleiben, zum Sieger.

Bis in den Frühling hinein, solange das Wetter es eben zulässt, können Sie die Werke im Zentrum von Wolkenstein bestaunen. Besonders interessant ist aber natürlich der Wettbewerb, bei dem Sie die Künstler hautnah und in Aktion erleben. Aus drei Kubikmeter großen Schneeklötzen entstehen nach nur wenigen Tagen die phantasievollsten Skulpturen.

Die Grödner sind eigentlich ja für ihre außergewöhnlichen Fertigkeiten in der Holzschnitzerei bekannt, doch wie Sie sehen werden, klappt das mit Schnee genauso gut! Allerdings müssen sich die teilnehmenden Bildhauer mit einem hölzernen Vorschlag für den Schneefigurenwettbewerb qualifizieren.

Die Preisverleihung wird von Livemusik und begeisterten Zuschauern begleitet. Diesen aufregenden Tag können Sie in Wolkenstein wunderbar ausklingen lassen: Mit einem schönen Spaziergang und einem traumhaften Dinner in einem der vielen erstklassigen Restaurants.

Weitere News

Giro d'Italia

Gleich 3 Etappen des berühmten Giro d’Italia finden heuer zum Teil in den Dolomiten statt. Das Rennen führt nach Canazei, Moena, St. Ulrich und Innichen.

Gardenissima

Mit 6 km Länge, über 1.000 m Höhenunterschied und 115 Toren darf die Gardenissima in Gröden gut und gerne behaupten, der längste Riesentorlauf der Welt zu sein.

Val Gardena Sky Dinner

Feinschmecker, Romantiker und Bergliebhaber aufgepasst: Die Genussveranstaltung Val Gardena Sky Dinner hoch über dem Grödnertal weiß alle zu überzeugen.

Rock the Dolomites

Wie der Name bereits erahnen lässt, wird beim Rock the Dolomites in Wolkenstein richtig abgerockt. Für die Musik sorgen acht ausgezeichnete Südtiroler Bands.