Folgaria – ein Urlaubsort mit bewegter Geschichte

Folgaria befindet sich mit Lavarone im südöstlichen Teil des Trentino, und zwischen Valsugana und dem "Altopiano di Asiago". In Folgaria wechseln sich tiefe Wälder mit lichten Almen ab, sanfte Hügellandschaften mit schroffen Felsformationen.

Es ist ein Ort, wo es schlicht und einfach viel zu entdecken gibt und man immer wieder überrascht wird.

Wandert man heute durch die Berge rund um Folgaria, kann man sich kaum vorstellen, dass im Ersten Weltkrieg genau hier die Frontlinie durchging und sich Italiener und Österreicher erbitterte Kämpfe lieferten. An diese furchtbare Zeit erinnern alte Frontstellungen, die heute über sogenannte Friedenswege zu erreichen sind.

Für Aktivurlauber ein Muss ist die "Marcia dei Forti", eine Laufveranstaltung auf der Hochebene von Folgaria, die entlang der ehemaligen Frontlinie verläuft. Das "Gran Bike di Falgoria" ist hingegen das größte Radrennen in Folgaria.

idyllische-orte-trentino
Einzigartig: Skifahren in Folgaria
Im Winter sollte man unbedingt die "Skitour dei Forti" machen, die - ähnlich wie die Sella Ronda in Südtirol - den Skifahrern fantastische Panoramen auf die Brenta Gruppe, das Pasubio Massiv und den Vigolana bietet.

» zur Webcam

Unsere Empfehlungen

Weitere Unterkünfte suchen - Folgaria   suchen
Weitere Unterkünfte suchen - Folgaria   suchen
Hotel Folgaria | Gasthof / Pension Folgaria | Bed and Breakfast / Garni Folgaria | Ferienwohnung Folgaria | Ferienhaus Folgaria | Bauernhof Folgaria | Camping Folgaria | Schutzhütte / Almhütte Folgaria