Pergine Valsugana – Urlaub am Fuße des Lagorai

Ganz am Beginn des Valsugana Tals befindet sich die Ortschaft Pergine Valsugana. Durch das Städtchen fließt der Fluss Fersina, der aus den Lagoraibergen entspringt und erst in Trient in die Etsch mündet.

Hier befindet sich auch der Lago di Caldonazzo See. Er speist den mächtigen Brenta-Fluss. Die Umgebung von Pergine Valsugana ist reich an kleinen, malerischen Seen. Der Lago di Costa, der Lago di Pudro, jener von Canzolino und der Lago di Madrano, um nur eingie zu nennen.

Pergine ist nur wenige Kilometer von Trient entfernt, es besitzt einen schönen, geschichtsträchtigen Ortskern, der auf die Zeit der Renaissance zurückgeht. Die Ortschaft ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Wanderungen und Biketouren im Gebiet des Lagorai. Zum Beispiel für einen Ausflug in das idyllische Valle dei Mocheni Tal.

Unbedingt sehenswert ist das mittelalterliche Schloss Tegazzo, von wo aus man atemberaubende Ausblicke auf die Umgebung genießen und mehr über die Geschichte und Kultur Pergines erfahren kann.

» zur Webcam

Unsere Empfehlungen

Weitere Unterkünfte suchen - Pergine Valsugana   suchen
Weitere Unterkünfte suchen - Pergine Valsugana   suchen
Hotel Pergine Valsugana | Gasthof / Pension Pergine Valsugana | Bed and Breakfast / Garni Pergine Valsugana | Ferienwohnung Pergine Valsugana | Ferienhaus Pergine Valsugana | Bauernhof Pergine Valsugana | Camping Pergine Valsugana | Schutzhütte / Almhütte Pergine Valsugana