Bikepark Val di Sole

In Val di Sole gibt es für alle Freerider und Downhiller einen Bikepark der Superlative. Schnelle Kurven, Kicker, Northshores und ungemein technische Waldpassagen mit Wurzeln und Steinen. Die Downhill-Strecke ist anspruchsvoll und 2008 wurde darauf ein UCI Downhill-Weltcuprennen ausgetragen.

bikers-val-di-sole
Bikepark Val di Sole
Die Wettkampfgeschichte im Bikepark Val di Sole ist schon einige Jährchen alt. Vor 10 Jahren begann man hier mit Downhill-Bewerben. Zweimal wurden hier Italienische Meisterschaften ausgetragen, zweimal Europacuprennen und jede Menge internationaler Bewerbe. Es ist schon ein fantastisches Gefühl, genau dort zu fahren, wo die besten fahren: die Athertons, Peat und Hill rauschten hier schon runter!

Die Downhill Strecke beginnt sehr schnell, der Mittelteil ist eher technisch mit vielen Sprüngen und Steilkurven. Hier ist Können und Voraussicht gefragt. Das letzte Stück des Downhill-Tracks ist ziemlich steil und führt geradewegs in die 4-Cross-Strecke mit gewaltigen Sprüngen bis in den Zielbereich.

Neben der Downhill-Strecke gibt es im Bikepark Val di Sole in Malè auch einen Freeride-Track, einen 4-Cross Bereich und eine Cross Country Strecke.

Alle Artikel über Mountainbike - Val di Sole in Val di Sole

Voriger Artikel
icon  Der Dolomiti Express

Das "Dolomiti Express" Ticket ist eine ganz besondere Zugfahrkarte. Mit dieser Karte nämlich kann man nicht nur Zug- sondern auch Radfahren.

arrow leftWeiterlesen...