Pejo – Urlaub ganz Oben

Cevedale, Palon de la Mare, Vioz und S. Matteo: das sind die berühmten Nachbarn von Pejo. Berge, die Naturfreunden und Alpinisten sicherlich ein Begriff sind. Und Pejo befindet sich mittendrin in dieser atemberaubenden Naturkulisse, klein, ehrlich und doch selbstbewusst.

Pejo im Nonstal ist kein unbekannter Urlaubsort. Schon vor mehr als 500 Jahren wusste man um die Heilkraft des Pejo-Wassers. Schon damals kamen Menschen von überall her in das Dörfchen im nördlichen Trentino um sich vom heilenden Thermalwasser helfen zu lassen.

Val-di-Peio
Val di Pejo
Heute gibt es in Pejo ein großes Thermalzentrum. Dort dreht sich alles ums Thema Wasser. Bäder, Inhalationen und vieles mehr werden den Gästen geboten. Das Thermalwasser hilft bei Atemwegerkrankungen, bei rheumatischen Beschwerden und bei Hautkrankheiten. Außerdem wird das Wasser nicht nur zum Baden verwendet, sondern auch als Mineralwasser abgefüllt. Gut möglich, dass Sie die Pejo-Fonte Alpina-Mineralwasserflaschen schon mal in einem Supermarkt gesehen haben!

Aber zurück zum Urlaub im Pejo: für Wanderer sind die Grenzen nach oben offen. Schließlich befindet sich die Gemeinde Pejo mitten im Nationalpark Stilfserjoch und die höchsten Berge der Ostalpen sind hier vertreten. Diese Tatsache garantiert auch eine hohe Schneesicherheit im Winter. Die kleinen aber sehr lohnenden Skigebiete rund um Pejo sind naturschonend in die Landschaft integriert. Hier zählt weniger Pistengaudi, sondern viel mehr das Erlebnis in der Natur, das Erlebnis mit anderen und der Sport an sich. Und dass man sich nach einem Tag im Schnee am besten in wohltuendem Bad entspannt, das müssen wir wohl nicht erst extra sagen!

» zur Webcam

Unsere Empfehlungen

Weitere Unterkünfte suchen - Peio   suchen
Weitere Unterkünfte suchen - Peio   suchen
Hotel Peio | Gasthof / Pension Peio | Bed and Breakfast / Garni Peio | Ferienwohnung Peio | Ferienhaus Peio | Bauernhof Peio | Camping Peio | Schutzhütte / Almhütte Peio