Livinallongo del Col di Lana – zwischen Geschichte und Natur

Livinallongo del Col di Lana liegt in der Provinz Belluno und erstreckt sich über das gesamte Buchensteintal, das wiederum Teil der Ladinischen Gemeinde ist.

Bekannt wurde das Gebiet in der Vergangenheit besonders als Schauplatz einiger Schlachten, die während des Ersten Weltkrieges dort stattgefunden haben. Davon zeugt noch heute der zum Teil gesprengte Berg, Col di Lana.

Arabba ist eine Fraktion von Livinallongo del Col di Lana sowie Bestandteil des beliebten Skikarussells Dolomiti Superski.

arabba-inverno
© F.Tremolada - Arabba Fodom Turismo
Wer sich für die Ladinische Kultur und seine Traditionen interessiert, wird im Ladinischen Museum in Pieve di Livinallongo fündig. Hier wird anschaulich über Geschichte, Brauchtum, Sitten und Werte der Ladinischen Bevölkerung berichtet. Verschiedene thematische Bereiche informieren über territoriale und Familienorganisation, Handwerk, Landwirtschaft, Flora und Fauna sowie die Geschichte.

Einen Abstecher wert ist sicherlich auch die Burg Andraz (auch Schloss Buchenstein genannt), dessen Überreste an die Geschehnisse des Ersten Weltkrieges erinnern.

» zur Webcam

Unsere Empfehlungen

Weitere Unterkünfte suchen - Livinallongo del Col di Lana   suchen
Weitere Unterkünfte suchen - Livinallongo del Col di Lana   suchen
Hotel Livinallongo del Col di Lana | Gasthof / Pension Livinallongo del Col di Lana | Bed and Breakfast / Garni Livinallongo del Col di Lana | Ferienwohnung Livinallongo del Col di Lana | Ferienhaus Livinallongo del Col di Lana | Bauernhof Livinallongo del Col di Lana | Camping Livinallongo del Col di Lana | Schutzhütte / Almhütte Livinallongo del Col di Lana