Belluno - die Kulturstadt mit Dolomitenkulisse

Belluno ist sowohl Stadt als auch Provinz. Die Provinz gehört zur Region Veneto und grenzt an Trentino und Südtirol. Die Stadt Belluno ist selbstverständlich Teil davon und bietet für Kunst- und Kulturliebhaber jede Menge Sehenswertes.

In die mittelalterliche Stadt gelangt man durch zwei ehrwürdige Stadttore: die Porta Dojana und die Porta Rugo. In der Mitte der Stadt, die Piazza Duomo mit dem Dom. Der Dom wurde im 16. Jahrhundert fertig gestellt. Im Inneren sind eine Reihe beeindruckender Bildnisse ausgestellt. Interessant auch der barocke Kirchturm.

Ebenfalls in der Altstadt Bellunos, die Piazza dei Martiri und die Piazza del Mercato mit den mittelalterlichen Laubengängen und den eleganten Renaissance-Gebäuden. Einen Besuch wert ist auch der Palazzo dei Rettori, zurzeit Sitz der Präfektur.

Für Kunstliebhaber empfehlen wir auch das Auditorium. Früher war der Palazzo Bischofssitz, heute beherbergt er das Stadtmuseum und gibt Auskunft über die lebhafte Geschichte der Stadt.

Alle Artikel über Genuss & Kultur und Sehenswürdigkeiten in Civetta - Belluneser Dolomiten

Voriger Artikel
icon  Prosecco aus Valdobbiadene

Prosecco ist ein vielseitiges Getränk und macht jede Situation zu etwas Besonderem. Prosecco ist hip, vor allem gemischt.

arrow leftWeiterlesen...
Nächster Arktikel
icon  Kultur pur in Vittorio Veneto

Sehenswert ist der Uhrturm (Torre dell'Orologio), der früher Serravalle und das weitaus weniger bedeutende Ceneda voneinander trennte. ...

Weiterlesen... arrow right