Weihnachtsmarkt in Cortina

Cortina d'Ampezzo ist ohne Zweifel einer der bekanntesten und legendärsten Winterurlaubsorte Italiens, deshalb gibt es sogar einen italienischen Film mit dem Titel "Vacanze di natale a Cortina" (Weihnachtsferien in Cortina).
Wer schon einmal das Glück hatte die Weihnachtszeit in Cortina zu verbringen, weiß wie einzigartig die Atmosphäre in den Gassen des Zentrums, zwischen den festlich geschmückten Luxusgeschäften und auf den weißen Skipisten ist.
Zwischen dem 5. und dem 31. Dezember wird diese besondere weihnachtliche Stimmung durch den Weihnachtsmarkt noch verstärkt. An den dekorierten Ständen können tolle Geschenke wie Kerzen, Weihnachtsdekoration, Spielsachen oder Stickarbeiten gekauft werden. Zur Stärkung gibt es Leckerbissen aus der lokalen Küche mit Süßspeisen, gerösteten Kastanien und Glühwein.
Einige Highlights des Weihnachtsmarktes die Sie nicht verpassen sollten:
-   Long Fashion Weekend: Am 7. Und 8. Dezember haben die festlich dekorierten Geschäfte am Corso Italia bis 22.00 Uhr geöffnet. In den Hotels wird der Beginn der Saison mit Aperitifs und Partys gefeiert.
-   Am 21. Und 22. Dezember findet im Skigebiet Faloria der Snowboardcross Europacup statt.
- Am Weihnachtstag erklingen am Corso Italia weihnachtliche Melodien. Die Musikkapelle von Cortina wünscht in historischen Kostümen frohe Weihnachten.
- Der Adventskalender: Vom 1. bis zum 25. Dezember wird am alten Rathaus jeden Tag ein Fenster mit weihnachtlichem Motiv erleuchtet.
Öffnungszeiten:
Werktags von 15.00 bis 20.00 Uhr
An Tagen vor und an Sonn- und Feiertagen von 10.00 bis 20.00 Uhr

Cortina d'Ampezzo ist ohne Zweifel einer der bekanntesten und legendärsten Winterurlaubsorte Italiens, deshalb gibt es sogar einen italienischen Film mit dem Titel "Vacanze di natale a Cortina" (Weihnachtsferien in Cortina).

Wer schon einmal das Glück hatte die Weihnachtszeit in Cortina zu verbringen, weiß wie einzigartig die Atmosphäre in den Gassen des Zentrums, zwischen den festlich geschmückten Luxusgeschäften und auf den weißen Skipisten ist.

Zwischen dem 5. Dezember und dem 4. Januar wird diese besondere weihnachtliche Stimmung durch den Weihnachtsmarkt noch verstärkt. An den dekorierten Ständen am Corso Italia können tolle Geschenke wie Kerzen, Weihnachtsdekoration, Spielsachen oder Stickarbeiten gekauft werden. Zur Stärkung gibt es Leckerbissen aus der lokalen Küche mit Süßspeisen, gerösteten Kastanien und Glühwein.

Einige Highlights des Weihnachtsmarktes die Sie nicht verpassen sollten:

  • Am Long Fashion Weekend haben die festlich dekorierten Geschäfte am Corso Italia bis 22.00 Uhr geöffnet. In den Hotels wird der Beginn der Saison mit Aperitifs und Partys gefeiert.
  • Von 19. bis 21. Dezember findet im Skigebiet Faloria der Snowboardcross Europacup statt.
  • Am Weihnachtstag erklingen am Corso Italia weihnachtliche Melodien. Die Musikkapelle von Cortina wünscht in historischen Kostümen frohe Weihnachten.
  • Der Adventskalender: Vom 1. bis zum 25. Dezember wird am alten Rathaus jeden Tag ein Fenster mit weihnachtlichem Motiv erleuchtet.

Öffnungszeiten:

  • Werktags von 15.00 bis 20.00 Uhr
  • An Tagen vor und an Sonn- und Feiertagen von 10.00 bis 20.00 Uhr

 

Weitere News

CortinaInCroda

Heuer findet CortinaInCroda bereits zum 7. Mal statt. Vom 2. Juli bis zum 10. September 2015 dreht sich in Cortina alles um die Liebe zum Berg.

Trento Film Festival

Von 26. April bis 06. Mai gastiert in Trient das Trento Film Festival, bei dem Filme rund um das Thema Berge im Mittelpunkt stehen. Ganz großes Kino!